News - Detailansicht
08.05.2019

Der FEHR-Jahresbericht 2019 ist erschienen

Für unsere digital orientierten Mitglieder steht der aktuelle Jahresbericht bereits jetzt als pdf-Datei im Downloadcenter zur Verfügung. Die gedruckte Ausgabe wird vermutlich in ca. 10 Tagen versendet.

Titel des FEHR-Jahresberichts 2019

Auch bei der FEHR-Jahrestagung steht der Jahresbericht als Referenz zum abgelaufenen Geschäftsjahr und Diskussionsbasis für die Tagungen der Landesfachbereiche und die Mitgliederversammlung zur Verfügung.

Die Jahrestagung findet in diesem Jahr am 17./18.5.2019 in Gießen statt.

Im Jahresbericht finden sich die Berichte der Referenten des FEHR (Recht, Technik, Betriebswirtschaft, Öffentlichkeitsarbeit) und der entsprechenden Ausschüsse (Berufsbildung, Wirtschaftspolitik, Öffentlichkeitsarbeit, Tarif) und Landesfachbereiche (Elektrotechnik, Informationstechnik, Elektromaschinenbau).

Außerdem beinhaltet der Jahresbericht einen umfangreichen statistischen Teil, der u.a. folgende Inhalte umfasst:

Konjunkturumfrage des ZVEH:

  • Aktuelle Geschäftslage
  • Entwicklung der Beschäftigung
  • Offene Stellen
  • Auftragsbestand
  • Entwicklung der Aufträge in bestimmten Zielgruppen
  • Umsatzentwicklung in Handwerk und Handel
  • Einkaufs- und Verkaufspreise
  • Entwicklung der Angebotspreise
  • Stundensätze im Montage und Kundendienstbereich
  • Stundenentgelte für ausgewählte Beschäftigtengruppen
  • Umsatzverteilung nach Auftraggebern
  • Umsatzverteilung nach Berufsfeldern
  • Betriebsstrukturen nach Umsatz
  • Anteil Ausbildungsbetriebe
  • Auszubildende je Ausbildungsbetrieb
  • Erwartungen für die Geschäftslage der kommenden 6 Monate im Vergleich zum Bund
  • Erwartungen zur Entwicklung der Beschäftigtenzahl

Ausbildungsdaten:

  • Neue Ausbildungsverhältnisse nach Ausbildungsberufen
  • Azubisbestand nach Ausbildungsberufen
  • Vorzeitige Vertragsauflösungen nach Ausbildungsberufen und nach Ausbildungsjahren
  • Gesellenprüfung nach Berufen (Teilnehmer, erfolgreiche Absolventen, Erfolgsquoten)
  • Ausbildungsstätten nach Ausbildungsberufen
  • Meisterausbildung

Handwerkszählung / Handwerksberichterstattung

  • Betriebe, Beschäftigte, Umsatz nach Fachbereichen (Elektrotechnik, Informationstechnik, Elektromaschinenbau)
  • Kennzahlen (Umsatz / Betrieb, Mitarbeiter / Betrieb, Umsatz / Mitarbeiter)
  • Mitarbeiterkapazität in den E-Handwerken nach Fachbereichen

Tarifbereich

  • Historie der Wochenarbeitszeit
  • Entwicklung der tariflichen Ecklöhne (Entgeltgruppe E6), Tarifsteigerungen
  • Entwicklung gesetzlicher Mindestlohn und tarifliches Mindestentgelt
  • Übersicht tarifliche Jahresentgelte auf der Basis der Entgeltgruppen für Hessen und Rheinland-Pfalz
  • Vergelich der jährlichen Einstiegsvergütungen für Gesellen nach der Ausbildung (auch arbeitszeitbereinigt)
  • Übersicht über die Entwicklung der Verbraucherpreise (Teuerungs- bzw. Inflationsrate)
  • Entwicklung der Real-Vergütungen (Index 2007 = 100)
  • Beispielhafte Stundensätze auf der Basis der Entgeltgruppen bei angenommenen Gemeinkosten von 105% (= durchschnittlich) und 125% (= hoch)

Mitglieder können den Jahresbericht im Downloadcenter als pdf-Datei herunterladen.

Sie möchten Mitglied werden? Schreiben Sie uns: info(at)handwerk-mr.de oder rufen Sie uns an: 06421/95090